Gebäude- und Raumnutzung:

Die Kita „Die Regenbogengruppe“ ist zusammen mit einer einzügigen Grundschulen mit besonderer Prägung, der Jenaplan-Grundschule, ein einem Gebäude untergebracht, dem JENAPLANHAUS.

In dem Gebäude nutzt die Kita 4 Funktionsräume des 1. Obergeschosses des Jenaplanhauses und den Flurbereich vor den Funktionsräumen, der durchlässig aber auch abgrenzbar zu den Schulkindern ist.

Den Funktionsräumen gegenüberliegend befinden sich kleinere Räume zum Führen von individuellen Gesprächen, für Besprechungen, zum Spielen und Arbeiten. Es existieren ein großer Materialraum sowie ein Raum, in dem Kurzfristig erkrankte Kinder untergebracht werden können.

Das Raumnutzungskonzept ist in der Anlage 1 ersichtlich (siehe Anlage 1 – Raumnutzungskonzept).

Die Kita-Kinder nutzen die gesamte Außenanlage – Spielplatz, Trendsportanlage, Sportplatz – des Jenaplanhauses.

 

 

Personalausstattung:

Nach § 10 Absatz 1 des geltenden Kita-Gesetzes stellt sich der Personalschlüssel wie folgt dar:

·         In der Kita arbeiten 5 Erzieherinnen und 1 Erzieher in Teilzeit und die Kita-Leiterin in Vollzeit, festangestellt.

Für die Arbeit in der Kita ist das pädagogische Konzept JENAPLAN, altersgemischt und nach dem Situationsansatz sowie die Grundsätze der elementaren Bildung und Erziehung Grundlage. Im Hort arbeiten wir offen, nach den Grundsätzen der Freizeitpädagogik.