Unser Tagesablauf

Das Lernen in jahrgangsübergreifenden Stammgruppen stellt für uns ein herausragendes Unterrichtsprinzip im Jenaplan-Konzept dar. In dieser Art des Unterrichts liegt eine große Lernchance: Kinder lernen altersunabhängig miteinander und voneinander. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der Blockunterricht. Kinder lernen nicht im 45- Minuten – Takt.

In der Stammgruppenarbeit arbeiten die Kinder nach individuellen Tages-, Wochen-, Themen- und Epochenplänen, sowie Wahlaufgaben. Dieses selbstverantwortliche, soziokulturelle und interaktive Lernen erfordert ausreichend Zeit. Außerdem ist es wichtig, vor Beginn des Unterrichts zu wissen, wie geht es den Kindern in meiner Stammgruppe und sie erst einmal ankommen zu lassen. Da spielt der tägliche 15-minütige Morgenkreis eine wichtige Rolle. Hier haben die Kinder die Möglichkeit, vom Wochenende zu erzählen, in ruhiger Atmosphäre miteinander zu spielen zu lesen oder im Kreis, sich selbst, ihr Hobby, oder ein aktuell-politisch oder regional brisantes Thema vorzustellen.

Ein weiterer wichtiger Kreis ist der Lesekreis, der jeden Tag von einem Kind zu Hause vorbereitet und zu Beginn der Stammgruppenarbeit gestaltet wird. Getreu der Jenaplan Basisprinzipien: Arbeit- Spiel- Gespräch und Feier haben wir einen ausgewogenen, kindgerechten Tagesablauf an unserer Schule entwickelt. Den Abschluss eines Zyklus bildet 14-tägig unsere Wochenendfeier, in der die Kinder ihre Lernergebnisse vor der gesamten versammelten Schulgemeinde präsentieren.

Zeittafel:

8.00 – 8.15 Uhr       Morgenkreis (Montag: Erzählkreis vom Wochenende, andere Morgenkreise:

                                   Infokreis, Spielekreis, Stillekreis, Kofferkreis, Hobbykreis, Musikkreis, Sportkreis)

8.20 – 9.05 Uhr       1.Stunde im Jahrgang (Kurs) - Ma, D, En

9.05 – 9.20 Uhr       Frühstückspause

9.20 – 10.05 Uhr     2.Stunde im Jahrgang (Kurs) – Ma, D, En

10.05 – 10.30 Uhr   Hofpause

10.30 – 12.00 Uhr   Stammgruppenarbeit (SGA), beginnt mit einem Lesekreis (ca. 20 min),

                                   Kunst und Musik werden auch in der SG unterrichtet

12.00 – 12.50           Mittagsband (Mittagessen und Hofpause)

12.50 – 13.35 Uhr   5.Stunde (Kurs) – Untergruppen (UG) 1. Kurs geht träumen, 2. Und 3. Kurs –

                                   Stammgruppenzeit Ganztagsangebot,

                                   Mittelgruppen (MG) Ma, D, En, Sp, WAT, LER

13.40 – 14.25 Uhr   6.Stunde (Kurs) – UG – Ganztagsangebot

                                   MG -  Ma, D, En, Sp, WAT, LER

                                   14-tägig am Freitag liegt hier unsere Wochenendfeier für alle Kinder (WEF)

14.30 – 15.15 Uhr   7. Stunde (Kurs) – Ma, D, En, Sp, WAT, LER, Ganztagsangebote (trifft an 2 Tagen

                                   für den 5. Kurs und an 3 Tagen für den 6. Kurs zu)

Ab 14.30 übernimmt der Hort die Kinder und bietet viele unterschiedliche Betätigungsmöglichkeiten

an.